telegramm

Erhöht Tiotropium (Spiriva®) das Schlaganfall-Risiko?

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 24. März 2008

(UPM) Gemäss dem vorläufigen Ergebnis einer Zusammenfassung von 29 placebokontrollierten Studien führt Tiotropium, ein Bronchodilatator zur inhalativen Behandlung der chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit, möglicherweise zu einer Erhöhung des Schlaganfall-Risikos. Die jährliche Schlaganfall-Häufigkeit erreichte unter Tiotropium 0,8%, unter Placebo dagegen nur 0,6%. Mit weiteren Analysen soll nun abgeklärt werden, ob sie diese Differenz zu erhärten vermögen.

Mitteilung der FDA:
http://www.fda.gov/cder/drug/early_comm/tiotropium.htm

"pharma-kritik"-Nummer zu Tiotropium:
http://www.infomed.org/pharma-kritik/pk08a-03.html

 
Erhöht Tiotropium (Spiriva®) das Schlaganfall-Risiko? (24. März 2008)
Copyright © 2010 Infomed-Verlags-AG

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index