telegramm

Plantarfasziitis: Keine Hilfe durch Orthesen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 16. April 2018

Einer systematischen Übersicht zufolge lassen sich Beschwerden, die einer Plantarfasziitis zuzuordnen sind, mit Orthesen (Schuheinlagen u.a.) nicht signifikant beeinflussen. Das heisst, Orthesen wirken im Allgemeinen nicht besser als Placebo-Massnahmen (Einlagen aus weichem Schaumstoff) oder als andere therapeutische Interventionen (Schienen, die nachts getragen werden; physiotherapeutische Übungen; Steroidinjektionen).

Kurzform der systematischen Übersicht aus dem «British Journal of Sports Medicine»: Efficacy of foot orthoses for the treatment of plantar heel pain: a systematic review and meta-analysis

 
Plantarfasziitis: Keine Hilfe durch Orthesen (16. April 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index