bad drug news

Levonorgestrel-haltige Intrauterinsysteme und psychiatrische Nebenwirkungen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 28. Juni 2018

In einer britischen Kohortenstudie wurden knapp 11’000 Frauen, die ein Levonorgestrel-haltiges Intrauterinsystem benutzt hatten, mit einer Kontrollgruppe verglichen, in der ein hormonfreies System angewendet worden war. Dabei stellte man fest, dass Frauen mit Levonorgestrel-Systemen signifikant häufiger über Angstgefühle (HR 1,18 [1,08–1,29]) und Schlafstörungen (HR 1,22 [1,08–1,38]) berichteten als diejenigen der Kontrollgruppe.

Kurzform der Studie aus «Drug Safety»: Cohort Study of Psychiatric Adverse Events Following Exposure to Levonorgestrel-Containing Intrauterine Devices in UK General Practice

«pharma-kritik»-Texte (z.T. nur mit Abonnement/Passwort zugänglich): Langwirkende Gestagen-Kontrazeptiva und Eine niedrigdosierte Levonorgestrel-Spirale

 
Levonorgestrel-haltige Intrauterinsysteme und psychiatrische Nebenwirkungen (28. Juni 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang