bad drug news

Rosiglitazon wird in den EU-Ländern zurückgezogen

Autor(in):
Datum: 23. September 2010

Die europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat heute bekanntgegeben, dass die Zulassung von Rosiglitazon (Avandia®; in Kombination mit Metformin =  Avandamet®) aufgehoben und die entsprechenden Präparate in den nächsten Monaten vom Markt genommen werden sollen. Nach dem heutigen Wissensstand würden die möglichen kardiovaskulären Risiken, die Rosiglitazon zuzuschreiben sind, dessen Nutzen als Antidiabetikum überwiegen.

Mitteilung der EMA:
http://rosiglitazon.notlong.com

«pharma-kritik»-Texte, die sich mit Rosiglitazon befassen (zum Teil nur mit Abonnement/Passwort zugänglich):
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=316
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=276
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=207
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=215

Frühere BDN-Texte zu Rosiglitazon:
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=240
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=82
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=54
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=50

 
Rosiglitazon wird in den EU-Ländern zurückgezogen (23. September 2010)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang