Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist nun in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bestellen Sie hier dieses wichtige Hilfsmittel für die tägliche Praxis.

Bestellen!

 bad drug news

Erhöhte Mortalität infolge Somatotropin-Behandlung?

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 29. Dezember 2010

In einer FDA-Mitteilung wird über Ergebnisse einer in Frankreich initiierten Beobachtungsstudie berichtet. In dieser Studie wurden mehrere tausend Individuen, die als Kinder wegen eines Kleinwuchses bzw. eines Wachstumshormon-Mangels mit rekombinantem Wachstumshormon (Somatotropin) behandelt worden waren, im Langzeitverlauf verfolgt. Wie eine erste Analyse ergab, scheint eine Somatotropin-Behandlung die Mortalität um rund 30% zu erhöhen (93 Todesfälle gegenüber dem Erwartungswert von 70 Todesfällen), wobei sich eine Dosisabhängigkeit abzeichnete. Die erhöhte Mortalität wäre vor allem einer Zunahme von Knochentumoren und kardiovaskulären Erkrankungen anzulasten.

FDA-Mitteilung:
http://somatotropin-fda.notlong.com

 
Erhöhte Mortalität infolge Somatotropin-Behandlung? (29. Dezember 2010)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang