bad drug news

Acetylsalicylsäure: Kein klarer primärprophylaktischer Nutzen bei Diabetes mellitus

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 15. November 2009

In einer Metaanalyse wurden sechs Studien zusammengefasst, in denen die prophylaktische Wirkung einer Plättchenhemmung mit Acetylsalicylsäure untersucht worden war bei Personen mit Diabetes mellitus, aber ohne vorbestehende Herz-Kreislauf-Erkrankung. Die Gesamt- und kardiovaskuläre Mortalität sowie die Herzinfarkt- und Schlaganfall-Häufigkeit liessen sich durch Acetylsalicylsäure im Vergleich zu den Kontrollgruppen (die Placebo oder nichts bekommen hatten) nicht signifikant senken. Den einzigen signifikanten Unterschied zugunsten von Acetylsalicylsäure beobachtete man beim Herzinfarkt-Risiko bei Männern.

Volltext der Metaanalyse aus dem „British Medical Journal“:
http://www.bmj.com/cgi/content/full/339/nov06_1/b4531

 
Acetylsalicylsäure: Kein klarer primärprophylaktischer Nutzen bei Diabetes mellitus (15. November 2009)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang