bad drug news

Pioglitazon vor dem Ende

Autor(in): Etzel Gysling
Datum: 10. Juni 2011

Am 9. Juni 2011 haben die französischen Arzneimittelbehörden die Anwendung von Pioglitazon (Actos®) untersagt. Sie finden das Communiqué (in französischer Sprache) mit dem folgenden Link. Der Grund für das Verbot liegt in einer erhöhten Inzidenz von Blasenkrebs unter Pioglitazon. Dieses Problem wurde neu auch in einer französischen Studie nachgewiesen, nachdem bereits eine kalifornische Studie entsprechende Hinweise ergeben hatte. Schon am 10. Juni haben auch die deutschen Behörden "vorläufig" von der Verschreibung von Pioglitazon abgeraten (Link). Es ist abzusehen, dass dieses Antidiabetikum, das noch einige andere Probleme verursacht, vom Markt verschwinden wird. 

 
Pioglitazon vor dem Ende (10. Juni 2011)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang