bad drug news

Herzrhythmusstörungen unter Domperidon (Motilium®)

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 22. März 2012

Laut der kanadischen Arzneimittelbehörde gibt es Hinweise, dass Domperidon – vermutlich infolge einer QT-Zeit-verlängernden Wirkung – mit ventrikulären Arrhythmien und plötzlichem Herztod assoziiert ist. Die Gefahr bestehe insbesondere, wenn eine Tagesdosis von mehr als 30 mg oder das Mittel bei über 60-jährigen Personen eingesetzt werde. Problematisch ist zudem die gleichzeitige Verabreichung mit CYP3A4-Hemmern, die zu erhöhten Domperidon-Spiegeln führen kann.

Mitteilung von «Health Canada»

Übersichtsartikel zu Domperidon

 
Herzrhythmusstörungen unter Domperidon (Motilium®) (22. März 2012)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang