bad drug news

Schwere Hautreaktionen durch Panitumumab (Vectibix®)

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 20. Juli 2012

Gemäss einer von der deutschen Arzneimittelkommission verschickten Meldung treten unter Panitumumab – einem monoklonaler Antikörper, der bei bestimmten metastasierenden Kolorektalkarzinomen in Frage kommt – häufig schwere Haut-Nebenwirkungen (grossflächige Ausschläge u.a.) auf. Dazu gehören auch Hautnekrosen. Es sind fünf Fälle von nekrotisierender Fasziitis bekanntgeworden, von denen drei tödlich verliefen.

In Deutschland publizierter «Dear Doctor Letter»: Vectibix® (Panitumumab): lebensbedrohliche entzündliche und infektiöse Komplikationen mit tödlichem

Frühere BDN-Texte zu Panitumumab: Keratitis unter Panitumumab (Vectibix®) und Metastasierendes Kolorektalkarzinom: Monoklonale Antikörper grösstenteils nicht kosteneffizient

 
Schwere Hautreaktionen durch Panitumumab (Vectibix®) (20. Juli 2012)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang