bad drug news

Neuere Antidiabetika und Pankreas-Nebenwirkungen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 2. April 2013

Neue Untersuchungen haben bestätigt bzw. Hinweise geliefert, dass Dipeptidylpeptidase-4-Hemmer (Gliptine) und Inkretinmimetika (Exenatid [Byetta®] und Liraglutid [Victoza®]) womöglich ein erhöhtes Risiko für eine Pankreatitis und für präkanzeröse Veränderungen (Metaplasien in den Pankreasgängen) bedeuten. Wie die europäischen und amerikanischen Arzneimittelbehörden mitteilen, würden diese Beobachtungen nun genauer analysiert, bevor weitere Schlüsse gezogen würden.


Mitteilung der EMA: European Medicines Agency investigates findings on pancreatic risks with GLP-1-based therapies for type 2 diabetes

Frühere BDN-Texte: Akute Pankreatitis als mögliche Nebenwirkung von Exenatid (Byetta®) und Liraglutid (Victoza®): Marktrückzug gefordert

«pharma-kritik»-Texte zu den besagten Antidiabetika (nur mit Abonnement/Passwort zugänglich): LinagliptinSaxagliptinSitagliptinVildagliptinExenatid und Liraglutid

 
Neuere Antidiabetika und Pankreas-Nebenwirkungen (2. April 2013)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang