bad drug news

Statine ohne Nutzen bei COPD

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 18. August 2014

Aufgrund von retrospektiven Daten vermutete man, Statine könnten dank einer entzündungshemmenden Wirkung auch bei chronischer obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) hilfreich sein. Durch eine randomisierte Doppelblindstudie wird diese Hypothese nun aber in Abrede gestellt. 877 Personen, die an einer COPD litten, erhielten entweder Simvastatin (Zocor® u.a., 40 mg/Tag) oder Placebo. Nach einer mittleren Beobachtungszeit von 1¾ Jahren ergab sich bei der Exazerbationsrate, dem primären Endpunkt, für Simvastatin ein Wert von 1,36 und für Placebo ein Wert von 1,39 pro Personenjahr, was keinen signifikanten Unterschied bedeutete.


Kurzfassung der Studie aus dem «New England Journal of Medicine»: Simvastatin for the Prevention of Exacerbations in Moderate-to-Severe COPD

 
Statine ohne Nutzen bei COPD (18. August 2014)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang