bad drug news

Paracetamol zeigt keine Wirkung bei akutem Kreuzschmerz

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 16. September 2014

In einer australischen Doppelblindstudie verteilte man 1643 Patienten und Patientinnen, die an akuten, als mindestens mittelstark erlebten Kreuzschmerzen litten, auf drei Gruppen: in der ersten Gruppe verordnete man Paracetamol in fixer Dosierung (3-mal 2 Retardtabletten zu 665 mg pro Tag), in der zweiten Paracetamol als Reservemedikament (1 bis 2 Normaltabletten zu 500 mg pro Tag) und in der dritten Placebo; als Behandlungsdauer waren maximal vier Wochen vorgesehen. Den primären Endpunkt bildete die Zeit, die bis zum Verschwinden der Schmerzen verstrich. In den beiden Paracetamol-Gruppen betrug sie im Median 17 Tage, in der Placebo-Gruppe 16 Tage.


Kurzfassung der Studie aus dem «Lancet»: Efficacy of paracetamol for acute low-back pain: a double-blind, randomised controlled trial

 
Paracetamol zeigt keine Wirkung bei akutem Kreuzschmerz (16. September 2014)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang