bad drug news

Akupunktur bei chronischen Knieschmerzen nicht nutzbringend

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 17. November 2014

In einer randomisierten Studie, die 12 Wochen dauerte, wurden 282 Patienten und Patientinnen mit chronischen, arthrosebedingten Knieschmerzen auf vier Gruppen verteilt; in der ersten wurde das Knie mit einer «normalen» Akupunktur mit Nadeln behandelt, in der zweiten wurde eine Laserakupunktur durchgeführt, in der dritten eine Schein-Laserakupunktur, und die vierte diente – ohne Intervention – als Kontrollgruppe. Insgesamt liess sich keine überzeugende Wirkung der Akupunktur dokumentieren: zwar wurden Schmerzen durch eine Nadel- oder Laserakupunktur etwas besser gelindert als in der Kontrollgruppe; doch im Vergleich zur Scheinakupunktur führten Nadel- und Laserakupunktur weder bei den Schmerzen noch bei den funktionellen Einschränkungen zu einer signifikanten Verbesserung. 


Kurzfassung der Studie aus dem JAMA: Acupuncture for Chronic Knee Pain – A Randomized Clinical Trial

 
Akupunktur bei chronischen Knieschmerzen nicht nutzbringend (17. November 2014)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang