bad drug news

Wie sich Pillen besser schlucken lassen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 18. November 2014

Die Klinische Pharmakologie in Heidelberg hat zwei Methoden untersucht, die propagiert werden, um das Schlucken von Tabletten und Kapseln zu erleichtern; und zwar handelt es sich um die «Pop-Bottle»-Methode, bei der man die Tablette unter Zuhilfenahme einer weichen Plastik- oder PET-Flasche schluckt, sowie um die «Lean-Forward»-Methode, bei der man den Kopf fürs Schlucken nach vorne beugt (genaue Anleitung siehe unten). Eine deutliche Mehrheit der Studienteilnehmer und -teilnehmerinnen gab an, dass ihnen das Schlucken grosser Tabletten dank einer dieser beiden Methoden weniger Mühe bereite.


Volltext der Studie aus den «Annals of Family Medicine»: Two Techniques to Make Swallowing Pills Easier

Exakte Beschreibung der beiden Methoden: How to Swallow Pills More Easily

 
Wie sich Pillen besser schlucken lassen (18. November 2014)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang