bad drug news

Systematische Übersicht zur Therapie des Schwangerschaftsdiabetes

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 8. März 2015

Bei der Behandlung des Schwangerschaftsdiabetes wurden in den letzten Jahren anstelle von Insulin zunehmend auch orale Antidiabetika wie Metformin (Glucophage® u.a.) oder Glibenclamid (Daonil® u.a.) verwendet. In einer systematischen Übersicht sind diese drei Varianten nun miteinander verglichen worden, wobei man die Behandlung sowohl bei den Müttern wie bei den Neugeborenen in ihren Auswirkungen untersuchte. Das Fazit dieser Analyse lautet, dass Metformin, gesamthaft betrachtet, beim Schwangerschaftsdiabetes mindestens so geeignet erscheine wie Insulin, während Glibenclamid keine vollwertige Alternative sei.


Volltext der systematischen Übersicht aus dem BMJ: Glibenclamide, metformin, and insulin for the treatment of gestational diabetes: a systematic review and meta-analysis

«pharma-kritik»-Text: Schwangerschaftsdiabetes

 
Systematische Übersicht zur Therapie des Schwangerschaftsdiabetes (8. März 2015)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang