bad drug news

Testosteron-Präparate: Warnung wegen kardiovaskulärem Risiko

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 13. April 2015

Auf Anordnung der FDA müssen in den USA künftig alle Testosteron-Präparate mit dem Hinweis versehen sein, dass deren Anwendung möglicherweise mit einem erhöhten Herzinfarkt- und Schlaganfall-Risiko einhergeht. Ferner erinnert die FDA daran, dass eine Testosteron-Verabreichung nur bei einem definierten Hypogonadismus zugelassen ist und nicht zur Behandlung einer rein altersbedingten Testosteron-Abnahme.

FDA-Mitteilung: FDA cautions about using testosterone products for low testosterone due to aging; requires labeling change to inform of possible increased risk of heart attack and stroke with use

Frühere BDN-Texte zu Testosteron: Testosteron-Ersatz gefährdet das Herz und Testosteron-Supplementierung bei älteren Männern nützt nichts

 
Testosteron-Präparate: Warnung wegen kardiovaskulärem Risiko (13. April 2015)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang