bad drug news

Azidose unter Gliflozinen (SGLT-2-Hemmern)

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 16. Mai 2015

Gliflozine – vertreten durch Canagliflozin (Invokana®), Dapagliflozin (Forxiga®) und Empagliflozin (Jardiance®) – sind eine Gruppe neuer Antidiabetika, die den Natrium-Glukose-Cotransporter-2 (SGLT-2) hemmen und dadurch die Glukoseausscheidung via Urin fördern. Laut einer FDA-Warnung sind unter Gliflozinen mehrere Fälle von metabolischen Azidosen (Ketoazidosen) vorgekommen, die eine Hospitalisation erforderten. Bei den Betroffenen waren die Blutzuckerspiegel nur leicht erhöht – im Gegensatz zur typischen diabetischen Ketoazidose, die mit stark erhöhten Blutzuckerwerten einherzugehen pflegt.

FDA-Mitteilung: FDA warns that SGLT2 inhibitors for diabetes may result in a serious condition of too much acid in the blood

«pharma-kritik»-Texte (nur mit Abonnement/Passwort zugänglich): Canagliflozin und Zwei neue Gliflozine: Dapagliflozin und Empagliflozin

 
Azidose unter Gliflozinen (SGLT-2-Hemmern) (16. Mai 2015)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang