bad drug news

US-Empfehlungen zur Blutdruckbehandlung bei den über 60‑Jährigen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 17. Januar 2017

Zwei amerikanische Fachgesellschaften, das «American College of Physicians» und die «American Academy of Family Physicians», haben einen Leitfaden zur Hypertoniebehandlung bei älteren Menschen publiziert, der auf einer aktuellen systematischen Übersicht basiert. Die wichtigste Aussage lautet, dass bei den über 60-jährigen Leuten ein systolischer Blutdruck von weniger als 150 mmHg angestrebt werden sollte und bei Personen, die ein zerebrovaskuläres Ereignis erlitten haben oder mit sonstigen relevanten kardiovaskulären Risikofaktoren belastet sind, ein Wert von weniger als 140 mmHg.

Volltext des Leitfadens aus den «Annals of Internal Medicine»: Pharmacologic Treatment of Hypertension in Adults Aged 60 Years or Older to Higher Versus Lower Blood Pressure Targets: A Clinical Practice Guideline From the American College of Physicians and the American Academy of Family Physicians

 
US-Empfehlungen zur Blutdruckbehandlung bei den über 60‑Jährigen (17. Januar 2017)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang