Bild des Monats

Immenblatt (Melittis melissophyllum)

Mai 2017

Immenblatt (Melittis melissophyllum)

Imme ist ein altdeutscher Begriff für die Honigbiene, Melisse ist aus dem altgriechischen Wort für Honigbiene (melitta) abgeleitet. Die Biene steckt also mehrfach im Namen unserer Monatspflanze. Das Immenblatt gehört zur Familie der Lippenblütler und diese umfasst eine ganze Reihe von Duft-, Heil- und Gewürzkräutern wie Minze, Bohnenkraut, Majoran, Thymian, Rosmarin, Salbei und andere. In der Schweiz wächst das Immenblatt in Laubwäldern der kollinen und montanen Stufe auf Kalk, vor allem im Jura und Tessin. Das europäische Verbreitungsgebiet erstreckt sich von der Iberischen Halbinsel bis Russland, wobei es grössere Lücken gibt.

Die Blüten stehen zu 1 bis 3 in den oberen Blattwinkeln und weisen eine unterschiedliche Färbung auf: meist sind die Kronblätter rosa und weiss, in bestimmten Gegenden habe ich ausschliesslich rein weisse Pflanzen gesehen. Die Bestäubung erfolgt durch Hummeln und Schmetterlinge.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Immenblatt (Melittis melissophyllum) (Mai 2017)
Copyright © 2017 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang