Bild des Monats

Rhododendren (Rhododendron falconeri)

April 2011

Rhododendren (Rhododendron falconeri)

Rhododendren sind als Spezialpflanzung in Gärten sehr beliebt. Noch schöner ist es, diese Pflanzen in der Natur erleben zu können.

Die Gattung gehört zur Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) und umfasst ca. 1'000 Arten. Der Verbreitungsschwerpunkt ist Asien und Nordamerika, mit der höchsten Artenvielfalt im Himalaya. Rhododendren kommen vom tropischen Regenwald bis ins Hochgebirge vor. Unsere Alpenrosen gehören ebenfalls dazu: Die Bewimperte Alpenrose (Rhododendron hirsutum) bevorzugt kalkhaltige Böden, die Rostblättrige Alpenrose (Rhododendron ferrugineum) eher saure Standorte.

Das gezeigte Bild stammt aus dem Himalaya-Königreich Bhutan. Rhododendron falconeri ist ein 5 bis 15 Meter hoher Strauch oder Baum, die Blüten sind cremeweiss und in grossen Trauben zu 15 bis 25 Blüten angeordnet. Die Blätter sind bis 30 cm lang und 15 cm breit, die Unterseite ist rostbraun behaart. Das Foto wurde am Pele La-Pass auf ca. 3'000 Meter ü.M. im Monat April aufgenommen.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Rhododendren (Rhododendron falconeri) (April 2011)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang