Bild des Monats

Alpen-Wachsblume (Cerinthe glabra)

Juni 2012

Alpen-Wachsblume (Cerinthe glabra)

Unsere Pflanze des Monats ist in verschiedener Hinsicht eine Ausnahme: Sie gehört zur Familie der Borretschgewächse (Boraginaceae), welche sich durch starke borstige Behaarung auszeichnen – unsere Wachsblume ist als einzige in unserer Flora kahl. Wachsblumen sind in Europa vor allem im Mittelmeerraum heimisch (Cerinthe major und minor) – unsere hat es als einzige in die Alpen geschafft. Ihr Verbreitungsgebiet in der Schweiz ist sehr lückig: das grössere Vorkommen befindet sich in den westlichen Alpen (Kantone Bern, Waadt, Wallis), ein zweites in Graubünden. Sie kommt ausserhalb der Alpen auch in anderen europäischen Gebirgen vor (Balkan, Karpaten, Pyrenäen).

Die Pflanze wächst auf steinigen Hängen und Hochstaudenfluren auf Kalk, vor allem in der subalpinen Höhenstufe (1500 – 2200 m). Die Blütezeit ist Juni bis August.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Alpen-Wachsblume (Cerinthe glabra) (Juni 2012)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang