Bild des Monats

Durchwachsener Bitterling (Blackstonia perfoliata)

Juni 2013

Durchwachsener Bitterling (Blackstonia perfoliata)

Der Durchwachsene Bitterling aus der Familie der Enziangewächse ist ein seltener Gast aus dem Süden. Sein Hauptverbreitungsgebiet ist der Mittelmeerraum, es reicht aber weit nach Norden bis England und Irland. In der Schweiz kommt er in warmen Gegenden (Genf, Tessin, Jura, aber auch Nordostschweiz) in Halbtrockenrasen und Kiesgruben vor. Auch auf Bahndämmen habe ich die Pflanze schon entdeckt. Die Pflanze ist einjährig und braucht offenen, sonnigen Boden (Blütezeit ist Juni bis August).

Der Bitterling ist in seinem Habitus ähnlich dem Tausendgüldenkraut, mit dem er auch verwandt ist. Die Blätter sind blaugrün, am Stängel gegenständig, und das Blattpaar sieht aus wie ein grosses durchwachsenes Blatt (> Name). Benannt ist der Bitterling nach dem englischen Apotheker und Botaniker John Blackstone aus dem 18. Jahrhundert.

Eine medizinische Anwendung der Pflanze ist mir nicht bekannt.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Durchwachsener Bitterling (Blackstonia perfoliata) (Juni 2013)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang