Bild des Monats

Bahnhof-Flora

Oktober 2014

Bahnhof-Flora

Bahnhöfe sind besonders im Spätsommer und Herbst botanisch spannende Orte. Nicht nur Menschen, sondern auch Pflanzen reisen! Auf den offenen Schotterflächen finden sie Platz und Licht zum Wachsen. Man bezeichnet diesen Lebensraum als Ruderalflur (von lat. rudus = Schutt).

Auf meinem Bild vom Bahnhof Wil SG fällt die rosarote Breitblättrige Platterbse (Lathyrus latifolius) auf. Dieser attraktive Schmetterlingsblütler stammt aus Südeuropa und wird auch als Gartenblume verkauft. Auffällig und typisch für Platterbsen sind die breit geflügelten Stängel.

Die 2. Pflanze auf dem Bild ist das weissblühende Einjährige Berufkraut (Erigeron annuus) aus der Familie der Korbblütler. Diese Pflanze wurde im 17. Jahrhundert als Zierpflanze aus Nordamerika eingeführt und hat sich inzwischen stark in der Natur ausgebreitet (sie gilt als invasiver Neophyt wie die September-Pflanze des Monats Ambrosia artemisiifolia). Der Name Berufkraut kommt vom altertümlichen Verb „berufen“ für verhexen. Die Gattung Erigeron kommt in der Schweiz mit ca. 10 weiteren einheimischen Arten vor.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Bahnhof-Flora (Oktober 2014)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang