Bild des Monats

Gletscher-Edelraute (Artemisia glacialis)

August 2017

Gletscher-Edelraute (Artemisia glacialis)

Die Gattung Artemisia aus der Familie der Korbblütler umfasst je nach Zählung ca. 250 bis 500 Arten, welche  vor allem in den gemässigten Zonen der Nordhalbkugel vorkommen. Der Name leitet sich von der griechischen Göttin Artemis her, welche als Beschützerin der gebärenden Frauen galt. Fast alle Pflanzen der Gattung enthalten Bitterstoffe und ätherische Öle und werden als Gewürz- oder Heilpflanzen verwendet. Der deutsche Name ist Wermut, Beifuss oder Edelraute. Artemisia absinthium ist der Echte Wermut, aus dem der bekannte Absinth hergestellt wird (Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Absinth). Auch Artemisia genipi wird zur Herstellung eines alkoholischen Getränks verwendet – der Genipi ist in den italienischen Alpentälern sehr geschätzt.

Die alpinen Artemisia-Arten werden als Edelrauten bezeichnet. Unsere Pflanze des Monats ist die Gletscher-Edelraute, welche nur in den Westalpen in Italien, Frankreich und in den südlichen Tälern des Kantons Wallis vorkommt. Ihr Lebensraum sind kalkarme Felsen und Schutthalden in Höhen über 2'400 Metern ü.M.  Die Blütenköpfe sind zu 3 – 10 am Ende des Stengels gehäuft und von einem leuchtendem Gelb (bei den anderen Edelrauten-Arten sind sie über den Stengel verteilt).

Die Blütezeit ist Juli bis August.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Gletscher-Edelraute (Artemisia glacialis) (August 2017)
Copyright © 2017 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang