Bild des Monats

Brombeeren (Rubus fruticosus)

September 2004

Brombeeren (Rubus fruticosus)

Brombeeren sind eigentlich keine Beeren, sondern Sammelsteinfrüchte, d.h. sie bestehen aus vielen kleinen Steinfrüchten. Brombeeren galten schon im Altertum als Heilpflanzen. Sie sind wild im Wald und an Wegrändern zu finden. Ihr Gehalt an Vitaminen (besonders Vitamin C) und Bioflavonoiden macht sie zu einem sehr gesunden Genuss. Aus Brombeerblättern kann man Tee zu bereiten, der bei Magen- und Darmbeschwerden gut sein soll. Die Blätter können aber auch fermentiert werden und dienen dann als einheimischer Schwarzteeersatz, der allerdings nicht coffeinhaltig ist.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Brombeeren (Rubus fruticosus) (September 2004)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang