Bild des Monats

Fliegenpilz (Amanita muscaria)

November 2003

Fliegenpilz (Amanita muscaria)

Der Fliegenpilz enthält Ibotensäure und Muscimol, die beide auf das Zentralnervensystem einwirken. Er gehört zur gleichen Familie wie der hochgiftige Knollenblätterpilz, scheint jedoch längst nicht ebenso giftig zu sein. Wegen seiner halluzinogenen Eigenschaften hat der Fliegenpilz in religiösen Zeremonien, z.B. bei den Schamanen in Sibirien, oder als Rauschdroge Verwendung gefunden. Der Fliegenpilz wird - wie auf vielen Neujahrskärtchen zu sehen - auch als glücksbringendes Symbol angesehen.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Fliegenpilz (Amanita muscaria) (November 2003)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang