Bild des Monats

Pfingstrose (Paeonia officinalis)

Juni 2003

Pfingstrose (Paeonia officinalis)

Einmal mehr eine Gift- und Heilpflanze! Gemäss dem 1988 veröffentlichten Bericht der deutschen Kommission E ist allerdings weder für die Blüten noch für die Wurzel dieser Pflanze eine Wirksamkeit nachgewiesen. (Die Anwendung von Blütenblättern zur Färbung von Teegemischen sei zulässig.) Es gibt etwa 30 Arten Pfingstrosengewächse - eine schöne Übersicht vermittelt die deutsche Gartendatenbank. Es gibt auch eine sehr schöne Schweizer Päonienseite mit vielen erstaunlichen Einzelheiten zu den Pfingstrosen.

 
Bild des Monats
Infomed Home
Pfingstrose (Paeonia officinalis) (Juni 2003)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang