infomed-screen

Spielerisch mehr Fitness

r -- Effect of a game-based intervention designed to enhance social incentives to increase physical activity among families: the BE FIT randomized clinical trial. Patel MS, Benjamin EJ, Volpp KG et al. JAMA Intern Med 2017 (1. November); 177: 1586-93 [Link]
Zusammerfasser(in): Etzel Gysling
infomed screen Jahrgang 22 (2018), Nummer 1
Datum der Ausgabe: Januar 2018

In 94 Familien, die insgesamt 200 Erwachsene umfassten, wurde ein spielerischer Umgang mit der Verbesserung der körperlichen Aktivität geprüft. Alle Teilnehmenden sollten (individuell festgelegt) ihre Schrittzahl pro Tag erhöhen. Diese wurde von einem Schrittzähler erfasst und den Beteiligten regelmässig mitgeteilt. In der (nach dem Zufall ausgewählten) Gruppe, die mit einer Verbesserung «Spielpunkte» erwerben konnte, erreichten signifikant mehr Teilnehmende ihr individuelles Fitness-Ziel als in der Gruppe ohne «Gamification».

Telegramm von Etzel Gysling

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 22 -- No. 1
Infomed Home | infomed-screen Index
Spielerisch mehr Fitness (Januar 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart