infomed-screen

Industriell hergestellte Lebensmittel erhöhen Krebsrisiko

k -- Fiolet T, Srour B, Sellem L et al. Consumption of ultra-processed foods and cancer risk: results from NutriNet-Santé prospective cohort. BMJ 2018 (14. Februar); 360: k322 [Link]
Zusammerfasser(in): Barbara Loeliger
Kommentator(in): Paolo M. Suter
infomed screen Jahrgang 22 (2018), Nummer 3
Datum der Ausgabe: Juni 2018
Eine Ernährung mit 10% mehr intensiv verarbeiteten Lebensmitteln ist mit einem rund 10% höheren Krebsrisiko verbunden.

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

infosheet projekt infos

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart