infomed-screen

Tumoren bei entzündlichen Darmerkrankungen

-- Scharl S, Barthel C, Rossel JB et al. Malignancies in inflammatory bowel disease: frequency, incidence and risk factors - results from the Swiss IBD Cohort Study. Am J Gastroenterol. 2019 Jan;114(1):116-26 [Link]
Zusammerfasser(in): Natalie Marty
infomed screen Jahrgang 23 (2019), Nummer 1
Datum der Ausgabe: Februar 2019

Maligne Tumoren können aufgrund ver­schie­dener Risikofaktoren als langfristige Komplikation einer entzündlichen Darmerkrankung (IBD) auftreten. In dieser Studie aus der Schweiz fand man für IBD-Erkrankte im Vergleich zur Gesamt­bevölkerung keine erhöhte Inzidenz von Tumo­ren insgesamt oder von Darmkrebs; jedoch war das Risiko für Non-Hodgkin-Lymphome und Gallenkrebs erhöht. Alter und frühere Ein­nahme von Immun­modulatoren waren die hauptsächlichen Risikofakto­ren, während Aminosalicylate und Biologika schützende Wirkungen zu haben scheinen.

Telegramm von Natalie Marty 

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 23 -- No. 1
Infomed Home | infomed-screen Index
Tumoren bei entzündlichen Darmerkrankungen (Februar 2019)
Copyright © 2019 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Ãœbersicht
aAndere Studienart