infomed-screen

5-Fluorouracil ist die beste Therapieoption bei aktinischer Keratose

r -- Jansen MHE, Kessels JPHM, Nelemans PJ et al. Randomized trial of four treatment approaches for actinic keratosis. N Engl J Med. 2019 March 7; 380: 935-46 [Link]
Zusammengefasst von:
Kommentiert von: Marcel Müller
infomed screen Jahrgang 23 (2019) , Nummer 4
Datum der Ausgabe: Juli 2019
Warum diese Studie? Aktinische Keratosen der Kopfhaut sind die häufigsten Präkan­zerosen in der weissen Bevölkerung mit einer Prävalenz von 37,5% bei über 50-jährigen Personen. Ursache ist die Son­nenexposition (UV-Licht). Für die Therapie dieser Erkrankung gibt es noch keine einheitlichen Empfehlungen. Ohne Be­handlung kann sich aus einer aktinischen Keratose ein Platten­epithel­karzinom (Spinaliom) entwickeln. Die Rezidivrate nach einer Behandlung ist gross. Was hat man gefunden? In diese holländische Multizenterstudie wurden von Novem­ber 2014 bis März 2017

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart