infomed-screen

Rauchstopp: Ab wann sinkt das kardiovaskuläre Risiko?

k -- Duncan MS, Freiberg MS, Greevy RA Jr et al. Association of smoking cessation with subsequent risk of cardiovascular disease. JAMA. 2019 Aug 20;322:642-50 [Link]
Zusammengefasst von: Barbara Loeliger
infomed screen Jahrgang 23 (2019) , Nummer 6
Datum der Ausgabe: Dezember 2019
Warum diese Studie? Schätzungen der Reduktion des Risikos für kardiovaskuläre Erkrankungen im zeitlichen Verlauf nach einem Rauchstopp waren bisher sehr unterschiedlich. In dieser retrospektiven Analyse der Kohorten der «Framingham Heart Study» wurde das kardiovaskuläre Risiko von Personen, die viel geraucht hatten (>20 Pack-years) im Vergleich zu solchen, die immer noch rauchten oder gar nie geraucht hatten in Abhängigkeit von der Abstinenzdauer untersucht. Was hat man gefunden? Bei 8770 Teilnehmenden ohne bekannte kardiovaskuläre Erkrankung wurden

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart