Spinalanästhesie oder Allgemeinanästhesie bei älteren Personen?

  • r -- Neuman MD, Feng R, Carson JL et al. Spinal anesthesia or general anesthesia for hip surgery in older adults. N Engl J Med. 2021 Nov 25;385(22):2025-2035. [Link]
  • Zusammengefasst von: Renato L. Galeazzi
  • Kommentiert von: Melanie Lederer
  • infomed screen Jahrgang 26 (2022)
    Datum der Ausgabe: März 2022
  • Bei der Entscheidung, ob eine Spinalanästhesie oder eine Allgemeinanästhesie im Einzelfall das geeignetere Verfahren ist, hilft diese Studie leider kaum weiter.

Bei orthopädischen Operationen an der unteren Extremität wird bei älteren Patientinnen und Patienten oft eine spinale Anästhesie angewendet. Angeblich sollen postoperative Todesfälle, Delirien und andere grössere Komplikationen weniger häufig auftreten. Ältere, randomisierte, meist kleinere Studien haben unterschiedliche Resultate erbracht. Für die Operierten scheint das rasche Erreichen einer Gehfähigkeit im Vordergrund zu stehen, daher wurde diese multizentrische, randomisierte Studie entworfen: Von 1599 Fällen mit einer Hüftfraktur (inter-
Geschätzte Lesedauer: Von 3 bis 4 Minuten

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

Artikel mit Kreditkarte kaufen und sofort lesen!

Alternativ können Sie auch mit Paypal bezahlen:

Mit Paypal bezahlen!
infomed-screen 26 -- No. 3
Copyright © 2022 Infomed-Verlags-AG
Spinalanästhesie oder Allgemeinanästhesie bei älteren Personen? (März 2022)