bad drug news

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 26. Januar 2018

Tetracyclin kann eine Photosensibilisierung hervorrufen. Anscheinend bedeutet dies, wie eine Kohortenstudie ergab, auch ein leicht erhöhtes Basaliomrisiko. So traten bei Personen, die während mindestens 2 Monaten Tetracyclin verwendet hatten (z.B. wegen einer Akne), signifikant häufiger Basaliome auf als in der Kontrollgruppe; die «Hazard Ratio» betrug 1,11 (95% CI 1,02–1,21). Die Häufigkeit von Plattenepithelkarzinomen und Melanomen wurde dagegen durch Tetracyclin nicht beeinflusst.

Kurzform der Studie aus dem «British Journal of Cancer»: Tetracycline use and risk of incident skin cancer: a prospective study

 
(26. Januar 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang