pharma-kritik

vermittelt eine Vielfalt von Arzneimittelinformationen kurz, kritisch, kompetent, unabhängig und werbefrei.
Auch wenn Sie die Zeitschrift nicht abonniert haben, können Sie ältere Nummern (aktuell bis zum Jahrgang 28/2006) gratis im Volltext konsultieren.

Jetzt Sonderangebote: Abonnieren Sie die pharma-kritik hier!

Abonnentinnen und Abonnenten steht auch der Volltext der neueren Nummern zur Verfügung: Login
Wenn Sie noch kein Passwort haben, können Sie sich hier eines bestellen.

pharma-kritik Index

Jahrgang 34 (2012)

Die Basis unserer Pharmakotherapie ist defizitär2012; 34(10): PK887
Ticagrelor2012; 34(9): PK886
Natrium-Oxybat2012; 34(9): PK885
Therapie der chronischen Hepatitis C2012; 34(8): PK884
Sedation bei Kurzeingriffen2012; 34(7): PK883
Medikamente für alte Menschen2012; 34(6): PK882
Zwei fixe Kombinationen mit Esomeprazol2012; 34(6): PK881
Sexuell übertragbare Infekte bei Schwangeren2012; 34(5): PK880
Bilastin2012; 34(4): PK876
Roflumilast2012; 34(4): PK875
Exenatid-Retardpräparat2012; 34(3): PK874
Linagliptin2012; 34(3): PK873
Oxycodon/Naloxon2012; 34(2): PK872
Tapentadol2012; 34(2): PK871
Behandlung des Mammakarzinoms2012; 34(1): PK870

pharma-kritik abonnieren

infosheet projekt infos

mailingliste abonnieren

pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik Jahrgänge
Jahrgang 39 (2017)
Jahrgang 38 (2016)
Jahrgang 37 (2015)
Jahrgang 36 (2014)
Jahrgang 35 (2013)
Jahrgang 34 (2012)
Jahrgang 33 (2011)
Jahrgang 32 (2010)
Jahrgang 31 (2009)
Jahrgang 30 (2008)
Jahrgang 29 (2007)
Jahrgang 28 (2006)
Jahrgang 27 (2005)
Jahrgang 26 (2004)
Jahrgang 25 (2003)
Jahrgang 24 (2002)
Jahrgang 23 (2001)
Jahrgang 22 (2000)
Jahrgang 21 (1999)
Jahrgang 20 (1998)
Jahrgang 19 (1997)
Jahrgang 18 (1996)
Jahrgang 17 (1995)
Jahrgang 16 (1994)
Jahrgang 15 (1993)
Jahrgang 14 (1992)
Jahrgang 13 (1991)
Jahrgang 12 (1990)
Jahrgang 11 (1989)
Jahrgang 10 (1988)