bad drug news

Akutes Leberversagen unter Tolvaptan (Jinarc®)

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 17. Mai 2018

Tolvaptan – ein Vasopressin-Antagonist und in der Schweiz zugelassen, um den Verlauf bei rasch fortschreitender autosomal-dominanter polyzystischer Nierenerkrankung zu bremsen – kann möglicherweise ein akutes Leberversagen verursachen. Wie die WHO berichtet, sind insgesamt 11 Fälle beschrieben (davon 7 mit tödlichem Ausgang), die unter einer Behandlung mit Tolvaptan vorgekommen sind.

Mitteilung der WHO: Tolvaptan: Risk of acute hepatic failure

Übersicht zu Tolvaptan: Tolvaptan bei Zystennierenerkrankungen

 
Akutes Leberversagen unter Tolvaptan (Jinarc®) (17. Mai 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang