bad drug news

Furosemid (Lasix® u.a.): Auch bei Kindern erhöhtes Frakturrisiko

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 29. Juni 2018

In einer retrospektiven Kohortenstudie wurden Daten von Kindern im Alter unter 12 Jahren untersucht, bei denen eine kongenitale Herzkrankheit, eine Kardiomyopathie oder eine Herzinsuffizienz bestand. Es zeigte sich, dass diejenigen Kinder, bei denen eine mehr oder weniger regelmässige Furosemid-Einnahme anzunehmen war, ein signifikant höheres Knochenfrakturrisko aufwiesen als Kinder ohne Furosemid-Behandlung (OR 1,9 [1,17–2,98]).

Kurzform der Studie aus dem «Journal of Pediatrics»: Increased Fracture Risk with Furosemide Use in Children with Congenital Heart Disease

 
Furosemid (Lasix® u.a.): Auch bei Kindern erhöhtes Frakturrisiko (29. Juni 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang