bad drug news

Lokalanästhetika und systemische Nebenwirkungen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 27. September 2018

In einer Publikation der australischen Arzneimittelbehörde wird daran erinnert, dass der Anwendung von Lokalanästhetika immer das Risiko von systemischen Nebenwirkungen innewohnt. Solche Nebenwirkungen betreffen vor allem das Nervensystem (periorales Taubheitsgefühl, Angabe von metallischem Geschmack, Sehstörungen, Tinnitus, Konvulsionen, Bewusstseinsstörungen) und das Herz-Kreislauf-System (Herzrhythmusstörungen, Blutdruckveränderungen). Ein erhöhtes Risiko für systemische Nebenwirkungen besteht zum Beispiel in der Schwangerschaft, bei Kindern oder bei eingeschränkter Leberfunktion. Zu den Vorsichtsmassnahmen gehört, dass man bei Lokalanästhetika die geringstnötige Dosis verabreicht und Personen, die ein Lokalanästhetikum bekommen haben, adäquat überwacht.

Artikel aus «Medicines Safety Update»: Local anaesthetic systemic toxicity

 
Lokalanästhetika und systemische Nebenwirkungen (27. September 2018)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang