bad drug news

Olaratumab (Lartruvo®): Keine neuen Behandlungen mehr beginnen

Autor(in):
Datum: 29. Januar 2019

Olaratumab – ein monoklonaler Antikörper, der den «Platelet Derived Growth Factor Receptor α» hemmt – wurde zur Behandlung von fortgeschrittenen Weichteilsarkomen eingeführt. Die vorläufigen Ergebnisse einer nach der Zulassung durchgeführten Studie zeigten nun, dass die Kombination Olaratumab/Doxorubicin keine bessere Überlebenschance verspricht als Doxorubicin alleine. Deshalb sollen mit Olaratumab keine neuen Behandlungen mehr begonnen werden.

Mitteilung der europäischen Arzneimittelbehörde EMA: No new patients should start treatment with Lartruvo after study shows cancer medicine does not prolong life

 
Olaratumab (Lartruvo®): Keine neuen Behandlungen mehr beginnen (29. Januar 2019)
Copyright © 2019 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang