Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist nun in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bestellen Sie hier dieses wichtige Hilfsmittel für die tägliche Praxis.

Bestellen!

 bad drug news

Erhöhtes Thromboserisiko unter Drospirenon

Verfasst von: Etzel Gysling
Datum: 23. April 2011

Wir haben schon wiederholt darauf hingewiesen, dass das Thromboembolie-Risiko unter Drospirenon-haltigen Kontrazeptiva (Yasmin®, Yasminelle®, Yaz®) wahrscheinlich höher ist als unter Levonorgestrel-haltigen Kontrazeptiva. Zwei neue Fall-Kontrollstudien, die eine aus Grossbritannien, die andere aus den USA, bestätigen jetzt ein zwei- bis dreifach erhöhtes Risiko venöser Thromboembolien unter Drospirenon-haltigen Kontrazeptiva.

Studie aus Grossbritannien (Volltext im BMJ)
Studie aus den USA (Volltext im BMJ)

Frühere Hinweise auf unserer Website:
Thromboembolische Ereignisse unter Kontrazeptiva (2009, für AbonnentInnen)
Thromboembolien unter Drospirenon/Yasmin (2003)


 
Erhöhtes Thromboserisiko unter Drospirenon (23. April 2011)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang