bad drug news

Externa gegen Muskel- und Gelenkschmerzen: Gefahr von Hautverbrennungen

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 17. September 2012

Zur Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen gibt es verschiedene Salben oder Pflaster, die frei im Verkauf sind. Solche Präparate, die – zum Teil auch in Kombination – Substanzen wie Menthol, Methylsalicylat oder Capsaicin enthalten, können gemäss einem aktuellen Hinweis der FDA in seltenen Fällen zu Hautschädigungen bis zu höhergradigen Verbrennungen führen.


FDA-Mitteilung: Over-The-Counter Topical Muscle and Joint Pain Relievers: Rare Cases of Serious Burns

 
Externa gegen Muskel- und Gelenkschmerzen: Gefahr von Hautverbrennungen (17. September 2012)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang