bad drug news

Neue Hepatitis-C-Medikamente: Bradykardie in Kombination mit Amiodaron

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 1. Mai 2015

Bei Personen, die mit den neuen Hepatitis-C-Medikamenten behandelt werden – entweder mit Sofosbuvir/Ledipasvir (Harvoni®) oder mit Sofosbuvir (Sovaldi®) plus Daclatasvir (in der Schweiz noch nicht erhältlich) – und gleichzeitig Amiodaron (Cordarone® u.a.) erhalten, können schwere Bradykardien auftreten. Bislang sind den Arzneimittelbehörden acht solche Fälle zur Kenntnis gekommen; davon endete ein Fall mit einem tödlichen Herzstillstand, und in zwei Fällen war ein Eingriff mit einem Schrittmacher nötig.
Zusammen mit diesen Hepatitis-C-Medikamenten sollte deshalb eine Amiodaron-Behandlung möglichst nicht oder höchstens unter strenger Überwachung begonnen werden.

EMA-Mitteilung: EMA recommends avoidance of certain hepatitis C medicines and amiodarone together

 
Neue Hepatitis-C-Medikamente: Bradykardie in Kombination mit Amiodaron (1. Mai 2015)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang