bad drug news

Nitrofurantoin: Kontraindiziert bei verminderter Nierenfunktion

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 4. Januar 2016

Ein Artikel im neuseeländischen «Prescriber Update» erinnert daran, dass Nitrofurantoin (Furadantin®, Uvamin®) – das zum Teil wieder vermehrt zur Behandlung von unkomplizierten Harnwegsinfekten propagiert wird – bei einer Kreatinin-Clearance unter 60 ml/min kontraindiziert ist. Bei eingeschränkter Nierenfunktion sinkt die Konzentration in den ableitenden Harnwegen und steigt sie im Plasma – was eine verminderte Wirksamkeit und ein erhöhtes Nebenwirkungsrisiko bedeutet.
Nebenwirkungen betreffen am häufigsten Lunge und Atemwege, den Magen-Darm-Trakt, die Haut und das Nervensystem. Bei längerem Gebrauch fallen auch hepatische Reaktionen ins Gewicht.

Artikel aus dem «Prescriber Update»: Nitrofurantoin – Not Suitable In Renal Impairment

 
Nitrofurantoin: Kontraindiziert bei verminderter Nierenfunktion (4. Januar 2016)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang