bad drug news

Niereninsuffizienz durch Protonenpumpenhemmer

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 5. Februar 2016

Wie die Daten von zwei grossen Kohorten zeigen, die man in den USA über mehrere Jahre beobachtet hat, geht von Protonenpumpenhemmern auch die Gefahr einer Nierenschädigung aus. So fand sich bei Personen, die mit Protonenpumpenhemmern behandelt wurden, ein leicht erhöhtes und signifikantes Risiko, dass sich eine akute oder chronische Niereninsuffizienz entwickelt.

Kurzfassung der Analyse aus dem «JAMA Internal Medicine»: Proton Pump Inhibitor Use and the Risk of Chronic Kidney Disease

 
Niereninsuffizienz durch Protonenpumpenhemmer (5. Februar 2016)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang