bad drug news

Überempfindlichkeitsreaktionen durch Benzoylperoxid und Salicylsäure

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 7. März 2016

Benzoylperoxid und Salicylsäure dienen zur Lokalbehandlung der Akne und finden sich nicht nur in medizinischen Produkten, sondern auch in Kosmetika. Ihre Anwendung kann zu einer Hauttrockenheit oder ‑irritation führen. Gemäss einer Mitteilung der kanadischen Arzneimittelbehörde können durch die beiden Aknemittel in seltenen Fällen aber auch systemische und potentiell lebensbedrohliche Überempfindlichkeits- oder anaphylaktische Reaktionen hervorgerufen werden.

Mitteilung von «Health Canada»: Over-the-counter topical acne products containing either BENZOYL PEROXIDE or SALICYLIC ACID – Assessing the potential risk of serious allergic reactions (serious hypersensitivity reactions)

Kurzübersicht zur Aknebehandlung: Drug treatment of acne


 
Überempfindlichkeitsreaktionen durch Benzoylperoxid und Salicylsäure (7. März 2016)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang