bad drug news

Fluorochinolone zurückhaltend verschreiben

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 20. Mai 2016

Gemäss aktueller Empfehlung der FDA sollen Fluorochinolone bei «harmlosen» Infekten wie einer Sinusitis, Bronchitis oder einem unkomplizierten Harnwegsinfekt nur noch verschrieben werden, wenn keine wirksame Alternative vorhanden ist. Im Allgemeinen sei das Risiko von relevanten Nebenwirkungen – Sehnen, Muskeln, Gelenke oder das Nervensystem betreffend – zu hoch, um einen Einsatz bei solchen Infektionen zu rechtfertigen.

FDA-Mitteilung: FDA advises restricting fluoroquinolone antibiotic use for certain uncomplicated infections

 
Fluorochinolone zurückhaltend verschreiben (20. Mai 2016)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang