bad drug news

Suizidalität unter Apremilast (Otezla®)

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 5. Dezember 2016

Apremilast ist ein Thalidomidderivat, das die Phosphodiesterase-4 hemmt und als ein Mittel der zweiten Wahl bei Psoriasis eingesetzt werden kann. Bereits als es eingeführt wurde, war bekannt, dass es mit einer Häufigkeit von mindestens 1% eine Depression verursacht. Wie nun die Herstellerfirma via «Dear Doctor Letter» informiert, sind auch schwere, von Selbstmordgedanken begleitete Verläufe vorgekommen, die in einzelnen Fällen zu versuchten oder vollendeten Suiziden geführt haben.

«Dear Doctor Letter»: Apremilast: New important advice regarding suicidal ideation and behaviour

«pharma-kritik»-Text (nur mit Abonnement/Passwort zugänglich): Apremilast

 
Suizidalität unter Apremilast (Otezla®) (5. Dezember 2016)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang