bad drug news

Protonenpumpenhemmer erhöhen auch Listeriose-Risiko

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 19. Januar 2017

Eine dänische Fall-Kontroll-Studie bestätigt Daten, wonach eine Behandlung mit Protonenpumpenhemmern auch das Risiko einer Listeriose erhöht: Bei Personen, bei denen man eine Listeriose diagnostiziert hatte (Fall-Gruppe), waren signifikant häufiger Protonenpumpenhemmer verschrieben als bei Personen ohne Listeriose (Kontroll-Gruppe); die «Odds Ratio» betrug 2,8 (95% CI 2,1–3,7).

Kurzform der Studie aus «Clinical Infectious Diseases»: Use of proton pump inhibitors and the risk of listeriosis

 
Protonenpumpenhemmer erhöhen auch Listeriose-Risiko (19. Januar 2017)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang