bad drug news

Pregabalin (Lyrica® u.a.) bei Lumboradikulärschmerzen enttäuschend

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 27. März 2017

In einer Doppelblindstudie erhielten 207 Patientinnen und Patienten, die seit durchschnittlich zwei Monaten an lumboradikulären Schmerzen litten, während 8 Wochen Pregabalin (2-mal 75 bis 300 mg/Tag) oder Placebo. Die Schmerzlinderung mass man mit einer von 0 bis 10 Punkten reichenden Skala. Die durchschnittliche Schmerzstärke wurde in der Pregabalin-Gruppe zu Studienbeginn mit 6,3, nach 8 Wochen mit 3,7 und nach 52 Wochen mit 3,4 angegeben; die entsprechenden Werte in der Placebo-Gruppe betrugen 6,1, 3,1 und 3,0. Dies bedeutete sowohl nach 8 wie nach 52 Wochen keinen signifikanten Unterschied zwischen Pregabalin und Placebo (als klinisch relevant wäre ein Unterschied von 1,5 Punkten betrachtet worden).

Kurzform der Studie aus dem «New England Journal of Medicine»: Trial of Pregabalin for Acute and Chronic Sciatica

 
Pregabalin (Lyrica® u.a.) bei Lumboradikulärschmerzen enttäuschend (27. März 2017)
Copyright © 2018 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang