Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist nun in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bestellen Sie hier dieses wichtige Hilfsmittel für die tägliche Praxis.

Bestellen!

 bad drug news

Systemische Nebenwirkungen bei Brimonidin-Gel (Mirvaso®)

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 27. Juni 2017

Brimonidin, zur lokalen Therapie der Rosazea empfohlen, kann in einzelnen Fällen zu einer Bradykardie, Hypotonie oder zu Schwindel führen, was als Ausdruck einer zentralen α2-adrenergen Wirkung zu werten ist. Das Risiko solcher systemischer kardiovaskulärer Effekte scheint besonders zu bestehen, wenn Brimonidin auf irritierter oder geschädigter Haut angewendet wird.

Mitteilung der britischen Arzneimittelbehörde: Brimonidine gel (Mirvaso®): risk of systemic cardiovascular effects; not to be applied to damaged skin

Früherer BDN-Text zu Brimonidin: Brimonidin-Gel (Mirvaso®) und Verschlechterung der Rosazea-Symptome

 
Systemische Nebenwirkungen bei Brimonidin-Gel (Mirvaso®) (27. Juni 2017)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang